Wir verbinden den Philips Fernseher über ein Netzwerkkabel (LAN) über einen Router mit dem Internet

So verbinden Sie Ihr Philips Fernsehgerät über ein Netzwerkkabel (LAN) über einen Router mit dem Internet

Wenn Ihr Philips TV mit Smart TV (Android TV) nicht über einen integrierten Wi-Fi-Adapter für die Verbindung zum Internet über Wi-Fi verfügt, kann das TV über ein Netzwerkkabel mit dem Internet verbunden werden. Natürlich können Sie einen externen Markenadapter für Philips TV kaufen und dann eine drahtlose Verbindung zum Router herstellen.

Foto: Philips TV über ein Netzwerkkabel mit dem Internet verbinden

Wenn sich der Router jedoch nicht weit vom Fernsehgerät entfernt befindet und es nicht schwierig ist, ein Netzwerkkabel zu verlegen, können Sie das Fernsehgerät einfach über ein LAN-Kabel mit dem Router verbinden. Ein solches Kabel sollte übrigens im Router enthalten sein. Es stimmt, es ist dort normalerweise kurz. Wenn Sie ein langes Netzwerkkabel benötigen, können Sie eines kaufen. In Geschäften, in denen Computer verkauft werden, kann das Kabel normalerweise problemlos auf die gewünschte Länge gecrimpt werden.

Wenn Sie das Kabel nicht vom Router abziehen können, prüfen Sie, ob Ihr Philips Fernseher Wi-Fi unterstützt. Ich habe darüber in diesem Artikel geschrieben.

Wenn Sie einen zusätzlichen WLAN-Router haben, kann dieser alternativ als Empfänger (Zyxel) oder im Bridge-Modus (Tp-Link) konfiguriert werden. Stellen Sie es in die Nähe des Fernsehgeräts und verbinden Sie es mit einem Netzwerkkabel. Der Router empfängt Wi-Fi-Internet von Ihrem Hauptrouter und überträgt es per Kabel an Ihren Philips Fernseher.

Sie können das Kabel vom Internetprovider direkt an das Fernsehgerät anschließen. Und das Internet wird funktionieren. Vorausgesetzt jedoch, Ihr ISP verwendet die Dynamic IP-Verbindungstechnologie. Wenn Sie über PPPoE, L2TP, PPTP verfügen, kann das Fernsehgerät eine solche Verbindung nicht herstellen. Sie benötigen einen Router.

Schließen Sie Ihr Philips Fernsehgerät über ein Kabel an Ihren Router an

Nehmen Sie ein Netzwerkkabel. Verbinden Sie ein Ende des Routers mit dem LAN-Anschluss und das andere mit dem Netzwerkanschluss Ihres Fernsehgeräts. Bei meinem Philips 43PUS7150 / 12-Fernseher ist der Netzwerkanschluss als Netzwerk signiert  .

LAN-Anschluss am Philips TV

Wir verbinden einfach den Router mit dem Fernseher.

Anschließen von Philips TV an einen Router über LAN

Drücken Sie auf der Fernbedienung die Home- Taste , um Smart TV zu öffnen, und scrollen Sie für die Einstellungen nach unten. Wählen Sie Wired & Wireless Networks .

Verbindung zu einem kabelgebundenen Netzwerk herstellen

Wählen Sie den Punkt Kabel oder WLAN und drücken Sie den Pfeil nach rechts.

Anschließen des Fernsehgeräts an das Internet über ein Netzwerk

Wählen Sie als Nächstes den Punkt Mit dem Netzwerk verbinden aus .

Philips Smart TV über LAN mit dem Internet verbinden

Wählen Sie den Wired Artikel .

Einrichten eines kabelgebundenen Netzwerks unter Philips 43PUS7150 / 12

Das Fernsehgerät stellt eine Verbindung zum Router her. Wenn alles verbunden ist, wählen Sie einfach Ende .

Die Verbindung zum Router wird hergestellt

Das ist alles. Der Fernseher ist mit dem Internet verbunden. Sie können Online-Filme ansehen, Filme von Ihrem Computer aus einrichten, Websites in einem Browser öffnen, Programme und Spiele auf Android TV installieren usw.

Wenn das Fernsehgerät keine Verbindung zum Internet herstellt, überprüfen Sie, ob das Netzwerkkabel ordnungsgemäß angeschlossen ist. Überprüfen Sie auch, ob der Router funktioniert. Sie können beispielsweise das Internet mit einem Computer verbinden, um sicherzustellen, dass alles funktioniert.